Nemetschek Group erhält den Axia Best Managed Companies Award

 

  • Erneute Auszeichnung, dieses Mal für Exzellenz im Bereich „Kultur und Commitment“
  • Preisverleihung von Deloitte, WirtschaftsWoche und BDI
  • Berücksichtigung von hervorragend geführten, mittelständischen Unternehmen

München, 10. Mai 2019 – Nach einem sehr erfolgreichen ersten Quartal 2019 kann die Nemetschek Group (ISIN DE 0006452907) heute einen weiteren Erfolg melden: das Unternehmen, einer der Topplayer im weltweiten AEC-Markt (Architecture, Engineering, Construction), hat gestern den „Axia Best Managed Companies Award“ erhalten. Mit dem Award und Gütesiegel zeichnen das Prüfungs- und Beratungsunternehmen Deloitte, die WirtschaftsWoche sowie der BDI hervorragend geführte mittelständische Unternehmen aus.

Den begehrten Preis nahmen Patrik Heider, Vorstandssprecher und CFOO der Nemetschek Group, sowie Stefanie Zimmermann, Vice President Investor Relations bei der Nemetschek Group, persönlich entgegen. Den passenden Rahmen bildete ein Gala-Abend am gestrigen Donnerstag im Capitol Theater in Düsseldorf. Den Preis für Exzellenz im Bereich „Kultur & Commitment“ überreichte Jurymitglied Holger Lösch, der stellvertretende Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Industrie e.V.

„Wir haben nach einem sehr erfolgreichen Jahr 2018 einen hervorragenden Jahresauftakt hingelegt und ein außergewöhnlich starkes erstes Quartal erzielt. Das zeigt, dass wir mit unserer Strategie, unserer Unternehmenskultur und unserer Führungsstruktur genau die richtigen Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt haben“, so Patrik Heider, Sprecher und CFOO der Nemetschek Group. „Erneut einen Axia-Award verliehen zu bekommen freut uns natürlich sehr. Auf die Auszeichnung im Bereich ‚Kultur und Commitment‘ sind wir besonders stolz, denn als Dach-Marke mit 16 einzelnen, erfolgreichen und hoch spezialisierten mittelständischen Marken im Portfolio, haben wir ein sehr vielschichtiges Management-Team. Und der Preis unterstreicht, dass wir hier alle gemeinsam, im Team, herausragend gearbeitet haben. Der Dank geht daher an alle Mitarbeiter, die mit Ihrem Einsatz und Ihrem Commitment zu diesem wunderbaren Erfolg beigetragen haben.“

Für weitere Informationen zum Unternehmen wenden Sie sich bitte an
Nemetschek Group
Alexander Siegmund
Kommunikation & PR
+49 89 540459 255
asiegmund@nemetschek.com

 

Über die Nemetschek Group

Die Nemetschek Group ist Vorreiter für die digitale Transformation in der AEC-Industrie. Als weltweit einzige Unternehmensgruppe deckt Nemetschek mit ihren Softwarelösungen den kompletten Lebenszyklus von Bau- und Infrastrukturprojekten ab und führt ihre Kunden in die Zukunft der Digitalisierung. Mit ihren intelligenten Softwarelösungen erhöht die Nemetschek Group die Qualität im Bauprozess und verbessert den digitalen Workflow aller am Bauprozess Beteiligten. Im Mittelpunkt steht dabei der Einsatz von offenen Standards (Open BIM). Die innovativen Lösungen der 16 Marken in den vier kundenorientierten Divisions werden weltweit von mehr als fünf Millionen Nutzern eingesetzt. Gegründet von Prof. Georg Nemetschek im Jahre 1963, beschäftigt die Nemetschek Group heute mehr als 2.600 Experten. Das seit 1999 börsengelistete und im MDAX und TecDAX notierte Unternehmen erzielte 2018 einen Umsatz in Höhe von 461,3 Mio. Euro und ein EBITDA von 121,3 Mio. Euro.
 

Über Deloitte

Deloitte erbringt Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Risk Advisory, Steuerberatung, Financial Advisory und Consulting für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen; Rechtsberatung wird in Deutschland von Deloitte Legal erbracht. Mit einem weltweiten Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen Leistungen und unterstützt Kunden bei der Lösung ihrer komplexen unternehmerischen Herausforderungen. Making an impact that matters – für rund 286.000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsames Leitbild und individueller Anspruch zugleich.

Deloitte bezieht sich auf Deloitte Touche Tohmatsu Limited („DTTL“), eine „private company limited by guarantee“ (Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach britischem Recht), ihr Netzwerk von Mitgliedsunternehmen und ihre verbundenen Unternehmen. DTTL und jedes ihrer Mitgliedsunternehmen sind rechtlich selbstständig und unabhängig. DTTL (auch „Deloitte Global“ genannt) erbringt selbst keine Leistungen gegenüber Mandanten. Eine detailliertere Beschreibung von DTTL und ihren Mitgliedsunternehmen finden Sie auf www.deloitte.com/de/UeberUns.
 

Über die WirtschaftsWoche

Die WirtschaftsWoche ist das große aktuelle, konsequent marktwirtschaftlich orientierte Wirtschaftsmagazin für Entscheider. Über 100 Mitarbeiter, Redakteure, Reporter und Korrespondenten aus aller Welt analysieren Woche für Woche die wichtigsten Ereignisse in Wirtschaft und Politik, auf den Finanzmärkten und im Management, in Forschung und Technik. Ergänzt wird die Berichterstattung der WirtschaftsWoche durch das Online-Team von wiwo.de, das tagesaktuell Ereignisse und Ergebnisse präsentiert und analysiert.
www.wiwo.de