Größtes Schweizer Holzhochhaus

Projekt: Sechsgeschossiges Holzhochhaus, Steinhausen, Schweiz

Auszeichnung: Minergie-Zertifizierung

Generalunternehmer/Holzbau: Renggli AG, Schweiz, www.holzhausen.ch

Architekt: Scheitlin_Syfrig + Partner Architekten, Luzern, Schweiz

Beteiligte Nemetschek Marken: ALLPLAN, Vectorworks

Ökologisches Holzhochhaus mit Minergie-Zertifikat

Das Wohn- und Geschäftsgebäude "Mehrfamilienhaus Holzhausen" im Schweizer Steinhausen belegt eindrücklich die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten im mehrstöckigen Wohnungsbau. Das energieeffiziente Holzhochhaus spart im Vergleich zu einem konventionell geplanten Gebäude jährlich rund 7.700 Liter Heizöl. Mit der Nutzung von Erdwärme über 72 Energiekörben, einer hochdichten Gebäudehülle, Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung und dreifach verglasten Fenstern erfüllt das Gebäude sämtliche Anforderungen des Minergie-Standards. Das ökologisch mustergültige Holzhochhaus wurde in nur 10 Monaten unter der Gesamtleitung der Renggli AG, nach den Plänen des Architekturbüros Scheitlin_Syfrig + Partner Architekten AG, fertig gestellt.