Eine der größten und innovativsten Holzkonstruktionen unserer Zeit

Projektname: Metropol Parasol, Sevilla, Spanien

Architekt: Jürgen Mayer H., Berlin, Deutschland

Bilder: David Franck

Auszeichnungen: Best of the best 2012 des red dot design awards,
Finalist beim Mies van der Rohe Award 2013

Beteiligte Nemetschek Marken: GRAPHISOFT

Der Metropol Parasol ist das neue Wahrzeichen der spanischen Stadt Sevilla

Die riesigen Pilzschirme bringen Sevilla natürlich nicht nur Schatten, sondern auch weitere attraktive Nutzungen: das neue Wahrzeichen von Sevilla steht mitten in der Altstadt und beherbergt im Untergeschoss ein archäologisches Museum. Darüber befindet sich eine Markthalle und ein Restaurant. Die vierte Ebene bietet bei einem Panorama-Rundgang auf der Dachstruktur weite Blicke über die Dächer der Altstadt.

Mit der Gestaltung der Plaza de la Encarnación in Sevilla haben die Architekten ein zeitgenössische Denkmal entwickelt, das völlig neue Räume einer gewachsenen Stadt definiert.