Umbenennung: Aus BTG IT & Consulting wird ALLPLAN Infrastructure

Der neue Name verdeutlicht die Zugehörigkeit zu ALLPLAN sowie den Fokus auf den Markt für Infrastrukturbau-Software

München, 21. November 2017 – BTG IT & Consulting GmbH, ein auf Brückenbau spezialisiertes Consulting- und IT-Unternehmen, heißt fortan ALLPLAN Infrastructure GmbH: Das Unternehmen war im März dieses Jahres von ALLPLAN, dem europäischen Anbieter von Lösungen für Building Information Modeling (BIM), übernommen worden. Mit dem neuen Namen verdeutlicht die ehemalige BTG IT & Consulting die Zugehörigkeit zu ALLPLAN mit einem starken Fokus auf den Markt für Infrastrukturbau-Software. Mit dem erweiterten Portfolio stärkt ALLPLAN die bereits vorhandene Kompetenz als Lösungsanbieter für den Brückenbau und unterstützt Ingenieure dabei, ihre Planungsprozesse hinsichtlich Qualität, Zeit und Effizienz weiter zu optimieren.

„Mit der BTG IT & Consulting GmbH haben wir einen etablierten Technologieführer mit weltweit anerkannten Brückenbauingenieuren und Softwareentwicklungsspezialisten übernommen. Es ist eine perfekte Ergänzung unseres Portfolios, mit dem wir unsere führende Marktstellung im Bausektor weiter ausbauen und Maßstäbe in der Branche setzen werden“, erklärt Richard Brotherton, Geschäftsführer der ALLPLAN GmbH. Dr. Vanja Samec, Geschäftsführerin der ALLPLAN Infrastructure GmbH ergänzt: “Mit unserem Spezialwissen über Brücken sowie High-End-Lösungen für den Brückenbau sind wir hervorragend aufgestellt, um die Anforderungen unserer Kunden im Infrastruktur-Markt zu erfüllen.”

Perfekte Ergänzung des Portfolios

ALLPLAN Infrastructure mit Sitz in Graz verfügt über langjährige Erfahrung und Know-how bei der Modellierung, der Analyse und der Konstruktion von Brücken, Projektberatung und Softwareentwicklung. Das Unternehmen kann auf beachtliche internationale Erfolge in verschiedenen Bereichen des Hoch- und Tiefbaus verweisen. Die Brückenbauexperten waren u.a. beteiligt an der Stone Cutters Bridge in Hongkong, den schwimmenden Björnafjord- und Halsafjord-Hängebrücken in Norwegen, der Sheikh Zayed Bridge in Abu Dhabi/Vereinigte Arabische Emirate und vielen weiteren Projekten. Ihr Portfolio umfasst Berechnungen für Brückenbauprojekte, Beratung für vielfältige Brückenanalysen (statisch, dynamisch, linear, nicht linear) und Bauverfahren sowie die Weiterentwicklung und den Vertrieb von Allplan Engineering.

ALLPLAN bietet mit Allplan Engineering bereits heute eine der leistungsfähigsten BIM-Lösungen für den Infrastrukturbau. Der weltweit führende Parasolid©-Modellierkern von Siemens PLM Software erlaubt eine äußerst präzise Modellierung von Freiformen und Bewehrungen. Integrierte Spannglieder, Schraubmuffen sowie parametrische PythonParts ermöglichen automatisierte Abläufe. Mit Hilfe von Schnitten entlang beliebiger Kurven sowie professionellen Visualisierungen dank des integrierten CineRender von MAXON lassen sich Bauprojekte auf einzigartige und äußerst effiziente Weise grafisch darstellen und dokumentieren.

Über ALLPLAN

ALLPLAN ist ein führender europäischer Anbieter von offenen Lösungen für das Building Information Modeling (BIM). Seit über 50 Jahren unterstützen wir die Baubranche mit einem richtungsweisenden Software-Portfolio und treiben die Digitalisierung der Baubranche maßgeblich voran: innovativ, an ihren Anforderungen orientiert – und mit bester Qualität „made in Germany“. Unsere nahtlos ineinandergreifenden Lösungen versetzen Architekten, Bauingenieure, Bauherren, Bauunternehmen und Facility-Manager in die Lage, so präzise, flexibel und effizient zusammenzuarbeiten wie nie zuvor. Unsere Lösungen sind in 20 Sprachen, 41 Ländern und bei über 190.000 Anwendern im Einsatz. Rund 400 Mitarbeiter in acht Ländern schreiben unsere Erfolgsgeschichte mit Leidenschaft fort. Als starke Tochter der Nemetschek Group greifen wir auf die umfassende Kompetenz und Erfahrung einer weltweit führenden Gruppe von Bausoftware-Spezialisten zurück.

Weitere Informationen: www.allplan.com