Geothermie-Kraftwerk

Projekt: Geothermic Power Station, Den Haag, Niederlande

Architekt: Splinter Architecten BV, Niederlande

Ingenieurbüro: Ingenieursburo IOB, Hellevoetsluis, Niederlande

Beteiligte Nemetschek Marke: SCIA

Natürliche Erdwärme für eine umweltschonende Energieversorgung

Das erste Geothermie-Kraftwerk dieser Größe in den Niederlanden soll Erdwärme aus ca. 2 km Tiefe an die Oberfläche pumpen und an verschiedene Bezirke und Unternehmen verteilen. Für die Konstruktion wurde eine Stahlstruktur mit Betonsohle, Kellergeschoss und Fundament gewählt. Die Anlage wird auf Betonpfeilern errichtet. Die Struktur wurde als 3D-Modell in Scia Engineer entwickelt. Die Stahlstruktur und das Betonfundament werden in diesem Modell zusammengeführt, so dass erforderliche Anpassungen des Modells sich noch während der Aushubarbeiten ebenso problemlos vornehmen lassen, wie dies bereits im Entwurfsstadium möglich ist.